Veröffentlicht am 10.06.2013

Windows 8: Gespeicherte WLAN-Passwörter auslesen

Immer ist es das gleiche Problem mit den WLAN-Passwörtern: Einmal eingegeben, einen Haken bei "Automatisch verbinden" gesetzt, und dann monatelang nicht mehr gebraucht. Wenn dann doch mal wieder ein neues Gerät ins drahtlose Netz gebracht werden soll, steht man auf dem Schlauch. Bisher musste ich immer extra in den Router-Einstellungen nach dem Passwort suchen, doch es geht auch einfacher: Über die Windows-Kommandozeile!

Die Kommandozeile verbirgt sich unter Windows 8 im Startbildschirm->Rechtsklick->Alle Apps, und hier unter der Kategorie "Windows-System". Dieses Tool brauchen wir um an die gespeicherten WLAN-Informationen zu kommen. Keine Angst, das Ding sieht gefährlicher aus als es ist ;-) Der Befehl

netsh wlan show profiles

zeigt alle WLAN-Netze an, zu denen "Profile", also in irgendeiner Weise gespeicherte Informationen auf dem Computer existieren. Steht der Name des WLAN-Netzes, dessen Passwort ihr braucht, in der Liste? Dann kommt ihr mit folgendem Befehl an alle Informationen inklusive dem Passwort im Klartext (unter "Schlüsselinhalt"):

netsh wlan show profiles name="DeinWLAN-Netz-Name" key=clear

  Viel Erfolg damit!

Kommandozeile CMD Windows WLAN

Kommentar schreiben